Die Kommunikation und die Möglichkeiten der Informationsweitergabe haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Waren früher Mitteilungen in gedruckter Form üblich, so werden heute Informationen tagesaktuell über das Internet auf Handy, iPad und Computer übertragen. Diese Entwicklung geht auch an Sportvereinen nicht spurlos vorbei, und wir müssen ihr Rechnung tragen. Mitgliederverwaltung, Beitragsabrechnung, Meldungen an Sportverbände und eigene Mitgliederkommunikation sind ohne den Einsatz moderner Medien nicht mehr zu bewältigen, bzw. teilweise auch nicht mehr möglich.

Der Umgang mit den persönlichen Daten der Mitglieder bedeutet aber gleichermaßen für uns als Vereinsvorstand eine hohe Verantwortung in Richtung Datenschutz. Für Vereine und damit auch für Sportvereine, wie der Club für Wassersport Porz e.V.1926, gelten hier die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Speziell durch den Einsatz moderner Medien wird das Thema Datenschutz für uns relevant. Wir möchten aber keine persönlichen Daten im Internet veröffentlichen, bevor wir nicht vorab die Einwilligung unserer Mitglieder dazu eingeholt haben.

Für Neumitglieder haben wir eine solche Einwilligungserklärung bereits in den Aufnahmeantrag integriert. Für alle bestehenden Mitglieder haben wir eine entsprechende Datenschutzerklärung vorbereitet, die ausgefüllt an uns zurückgesendet werden soll.

Datenschutzerklärung

Das Formular für die Datenschutzerklärung finden Sie hier –> Datenschutzerklärung (Link)
Wir möchten Sie bitten, diese zu unterschreiben und an uns über folgende Wege zurück zu senden:

  • entweder in den Briefkasten im Bootshaus (Vorraum zum Büro) einwerfen oder
  • per Post an Club für Wassersport Porz e.V.1926, In der Rosenau 10 a, 51143 Köln-Porz – Zündorf

senden oder

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Absender und Ihre eMail-Adresse in das dafür vorgesehene Feld einzutragen, damit wir die Datenschutzerklärung auch richtig zuordnen können.