Wichtig!!! Corona-Handlungsanweisung CfWP

Auch das Vereinsleben unterliegt der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Die Details können Sie auf der offiziellen Homepage der Stadt Köln nachlesen.

Corona-Virus – Infos und rechtliche Hinweise – Stadt Köln

Abstands- und Hygienekonzept CfWP 1926 e.V. (ab 29. März 2021)

  • Es gilt ein verschärftes Kontaktverbot von Personen aus zwei Hausständen (1 Hausstand ohne Personenbegrenzung plus 1 weitere Person aus einem anderem Hausstand). Das heißt, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann besteht Maskenpflicht. Das gilt auch für gemeinsame Arbeiten an Booten oder der Anlage.
  • Bei einer Inzidenzzahl > 100 ist der Sportbetrieb bei Personen aus zwei verschiedenen Hausständen möglich, wobei beliebig viele Personen aus dem einen, aber nur eine Person aus dem anderen Hausstand (Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt) erlaubt sind.
  • Eine Ausnahme gilt über die Ostertage vom 1. bis 5. April: In diesem Zeitraum dürfen sich zwei Hausstände mit insgesamt maximal fünf Personen treffen, Kinder unter 14 Jahren nicht mitgezählt.
  • Die Verwendung von Stoffmasken oder selbstgenähten Masken, eines Halstuchs oder eines Schals ist nicht gestattet.
  • Die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen. Der Clubraum darf nur für Besprechungen (max. 4 Personen) genutzt werden.
  • Bei Betreten der Clubräumlichkeiten, der Grotte oder der Werkstatt ist eine medizinische Maske anzulegen.
  • Unsere Gastronomie bleibt bis mindestens 18. April geschlossen. Ab diesem Zeitpunkt darf voraussichtlich die Außengastronomie wieder öffnen – je nach Entwicklung des Infektionsgeschehens ist für die Nutzung ein tagesaktueller Schnelltest erforderlich.

Der Vorstand des Club für Wassersport Porz e.V. hat eine Handlungsanweisung basierend auf der Corona-Schutzverordnung erstellt. Bitte leisten Sie den Anweisungen Folge. Nur so schaffen wir gemeinsam den Weg aus der Krise.

Bleiben Sie gesund und alles Gute

Der Vorstand des CfWP